Monat: Januar 2017

Tierfilmer und Naturfilmer Jens Klingebiel

Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!

2017 wird das Jahr der Verbesserungen. Wer heute schon begeistert von der Qualität meiner Stock Footage Tierfilme und Naturfilme ist, wird ab diesem Jahr noch mehr Freude an den Aufnahmen haben. Ab Februar 2017 wird der überwiegende Teil meiner neuen Aufnahmen in 4K im Format Apple ProRes 4:4:4 erhältlich sein. Damit liefere ich Filmaufnahmen, die…
Weiterlesen


24. Januar 2017 0

Wartezimmer TV Filme zu unschlagbaren Preisen

Sie legen in Ihrer Praxis großen Wert darauf, dass ruhige und enspannende Naturfilme vorgeführt werden? Sie möchten keine lästige Werbung? Und es ist Ihnen wichtig, dass Sie ohne große Investitionen eine Lösung für Ihr Praxis TV finden? Dann sind Sie bei Tierfilmer und Naturfilmer Jens Klingebiel genau an der richtigen Adresse. In enger Zusammenarbeit mit…
Weiterlesen


24. Januar 2017 0
Jungfuechse vor dem Bau - Tierfilmer Jens Klingebiel

Der Fuchs – eine Art wird sinnlos verfolgt!

Sie sind schlau, sind sozial und sie sind ein wichtiger Bestandteil unserer Tierwelt. Dennoch sind Füchse verhaßt wie kaum ein anderes Tier. Der Fuchs wird von Jägern verfolgt und selbst die harmlos spielenden Jungfüchse vor ihrem Bau sind vor den besonders abgebrühten Jägern nicht sicher. Diese Verfolgung ist in erster Linie das Ergebnis von „Futterneid“.…
Weiterlesen


14. Januar 2017 0

Eine Chance für den Feldhasen

Wir leben in einem kleinen Ort umgeben von viel Natur. Wenn man sich mit den älteren Landwirten unterhält bekommt man Geschichten erzählt, dass man hier früher einmal aufpassen musste, dass man die zahlreichen Feldhasen nicht mit dem Trecker überfährt. Als ich herzog und für den ZDF Beitrag „Arten vor dem Aus?“ Aufnahmen von Feldhasen machen…
Weiterlesen


13. Januar 2017 0

Auf Entdeckungsreise zwischen Barthe und Recknitz – Nordvorpommersche Waldlandschaft

Plötzlich kommt ein Schnabel ins Bild. Vogelfreunde erkennen ihn gleich: Es ist ein Kranich. Er beugt sich herunter, scheint direkt auf die Zuschauer zuzukommen. Dann wird erkennbar – die Kamera ist ein einem Ei versteckt und das Kranich-Weibchen schickt sich gerade an, ihr Brutgeschäft fortzusetzen. So wurden brütende Kraniche noch nie gefilmt – Bilder aus…
Weiterlesen


3. Januar 2017 0