Directors Cut Nordvorpommersche Waldlandschaft bis Ostern versandkostenfrei!

Ostern steht wieder einmal vor der Tür. Jeder, der noch ein schönes Geschenk für seine Lieben sucht, sollte über unseren Film „Auf Entdeckungsreise zwischen Barthe und Recknitz -Nordvorpommersche Waldlandschaft“ nachdenken.

Den 45min. Directors Cut gibt es auf DVD und BluRay.

Die DVD-Hülle paßt perfekt in oder unter jedes Osternest. Man kann sie problemlos verschicken, verpacken und sogar eine Süßigkeit oben drauf befestigen 😉
Besser könnte unser Film nicht als Ostergeschenk geeignet sein.

Bis Ostern bieten wir den Film auf meiner Internetseite www.tierfilmer.info VERSANDKOSTENFREI an!

Die DVD kostet 15€, die BluRay 20€
Wer nicht über Paypal bestellen möchte, kann mir einfach eine kurze Email schicken: jens@tierfilmer.info


Film



Making of – Dreharbeiten im Schreiadlerland

2016 habe ich mit meinem Kollegen Robin Jähne im Land der Schreiadler den Film „Auf Entdeckungsreise zwischen Barthe und Recknitz – Nordvorpommersche Waldlandschaft“ produziert. Seit Anfang März ist dieser Film nun endlich auch als Directors Cut auf DVD und BluRay erhältlich.
Robin und ich haben als kleines Schmankerl nun einen kurzen Making of Film zu diesen Dreharbeiten veröffentlicht.

Viel Spaß beim Anschauen




massives Insektensterben – Was sind die Folgen?

80% unserer Insekten sind in den letzten Jahren verschwunden. Welche Folgen hat dieses Insektensterben?

Mit meinem kleinen Kurzfilm möchte ich auf die Problematik der Insektensterbens und die unmittelbaren Folgen hinweisen.

Mehr Filme und Informationen gibt es auch auf meiner Facebookseite:
www.facebook.com/TierfilmerJensKlingebiel/




Auf Entdeckungsreise zwischen Barthe und Recknitz – Nordvorpommersche Waldlandschaft – jetzt auf DVD und BluRay!

Es ist endlich so weit. Die neue DVD und BluRay unseres Films „Auf Entdeckungsreise zwischen Barthe und Recknitz – Nordvorpommersche Waldlandschaft“ ist endlich fertig.

Ein bisschen was zum Schmunzeln gibt es in unserem kleinen Making of….Viel Spaß dabei 😉

Mehr über dieses und alle anderen Projekte findet Ihr auf Facebook​ oder auf www.tierfilmer.info


Film