Kategorie: Tierfilm

Kraniche – Juwelen der Küsten – der Film entsteht

6 Terrabyte Filmmaterial in über 2500 verschiedenen Clips. Aufgenommen zu den unterschiedlichsten Jahreszeiten. Kraniche in allen Lebenslagen. Die Kunst besteht nun daraus, aus diesem undurchdringlichen Jungel einen Film zu produzieren, der in geraden einmal 15-20 Minuten das Leben der Kraniche interessant und fesselnd erzählt. Mit Text und Bild Medienproduktion und dem grandiosen Cutter Christoph Heimerl…
Weiterlesen


7. Dezember 2018 0

Ende der Dreharbeiten bei den Kranichen

Das Jahr 2018 stand zum großen Teil für mich als Tierfilmer im Zeichen des Kranichs. Für den Kranichschutz Deutschland arbeite ich seit Januar an einem Film über die beeindruckenden Vögel des Glücks. Viele tausend Kilometer, tolle Beobachtungen und viele Drehtage später ist es nun soweit. Es ist mir in den letzten Monaten gelungen, das Kranichjahr…
Weiterlesen


10. Oktober 2018 0
Tierfilmer Jens Klingebiel - Drohnenaufnahmen vor Zuschauern

Dreharbeiten an der Lippe gehen dem Ende zu

Heute morgen ging es noch mal schnell an die Lippe bei Lippborg. Die Morgenstimmung wollte ich noch einmal für Dreharbeiten zum Film „An den Ufern der Lippe“ nutzen. Marquardt Medienproduktion hat mich für dieses neue Filmprojekt als wildlife Kameramann für Wildtieraufnahmen, Drohnen und Landschaftsaufnahmen hinzugezogen und ich freue mich sehr, Ulf Marquardt in seiner Arbeit…
Weiterlesen


4. September 2018 0
wildlife Kameramann Jens Klingebiel - Dürre in Deutschland

Mensch und das Ungeziefer

Dürre, Ernteausfälle, Klimawandel, verseuchtes Grundwasser, Insektensterben, unverantwortliche Zustände in der Massentierhaltung, Plastikmüll wohin man schaut… Wenn wir so weitermachen, dann gute Nacht! Wenn man sich anschaut, was der Mensch auf diesem Planeten anrichtet, frage ich mich, wie einige Leute tatsächlich über Wildschaden und Ungeziefer sprechen können. Diesen Schaden richtet keine einzige Tierart auch nur annähernd…
Weiterlesen


24. August 2018 0
Naturfilmer Jens Klingebiel in Schottland

Schottland – endlose Weiten, rauhe Küsten und Delphine

Im August hat es mich in den äußersten Norden Schottlands verschlagen. Zutiefst beeindruckt hat mich dort die unglaubliche Weite unbewohnter Landschaften. Die schroffen Küsten, die heidebedeckten Berge und freundliche Delphine. Ich hoffe, dass ich in nächster Zeit dazu komme, das Material zu sichten und online zu stellen. Momentan bin ich jedoch mit den Dreharbeiten zum…
Weiterlesen


16. August 2018 0
wildlife cameraman Jens Klingebiel mit Drohne in Bad Lippspringe

Hitzewelle und Dreharbeiten für den Lippefilm

In den letzten Wochen durfte ich für Marquardt Medienproduktion einige Aufnahmen in der Region Lippstadt, Bad Lippspringe und Lippborg machen. Ich hatte das Vergnügen, die Jungstörche beim Ausflug zu filmen, habe auf ausfliegende Eisvögel gewartet und durfte dem extrem scheuen Biber auflauern. Nun hatten Ulf Marquardt und ich das Vergnügen, bei 35 Grad die Aufnahmen…
Weiterlesen


26. Juli 2018 0

Beringung der Kraniche – ein interessantes Erlebnis

Wie ich bereits mehrfach berichtet habe, entsteht momentan ein Film im Auftrag des Kranichschutz Deutschland. Hauptperson des Films ist natürlich der „Vogel des Glücks“. Nur wenige Wochen nachdem ich den Schlupf der Kraniche filmen durfte, sind die Kleinen schon ordentlich gewachsen. Mit der Beringung können für den Kranichschutz wichtige Erkenntnisse über Zugwege, Winterquartiere, Verbreitung, Paartreue,…
Weiterlesen


21. Juni 2018 0

Auf der Suche nach Fuchs und Igel

Der eine hat im Sommer ein dünnes und im Winter ein kuscheliges Fell, der andere lediglich Stacheln, die ihn nicht wärmen können. Der Fuchs ist bei jedem Wetter aktiv. Der Igel hält einen Winterschlaf. In der Dokumentation „Kleiderordnung“, die voraussichtlich im Herbst 2018 ausgestrahlt wird, werden diese beiden auch gemeinsam vor der Kamera zu sehen…
Weiterlesen


11. Juni 2018 0

Blaue Frösche – Moorfrösche in der Paarungszeit

Teils zu tausenden sammeln sich im Frühjahr ganz besondere Frösche zur Paarung. Sobald die Temperaturen Ende März / Anfang April steigen, wandern die recht kleinen Moorfrösche zu ganz bestimmten Teichen und Tümpeln. Anfangs sind die Frösche noch braun. Doch je mehr Frösche sich einfinden und vor allem, je mehr Weibchen dabei sind, desto mehr legen…
Weiterlesen


12. April 2018 0

Winterkraniche – Teil 2

Im Auftrag des Kranichschutz Deutschland produziere ich momentan einen Imagefilm, der bis Ende 2018 fertiggestellt wird. Kurz vor der anstehenden Balz der Kraniche Ende März wurde die Region und die Kraniche rund um das Kranich-Informationszentrum in Groß Mohrdorf noch einmal von einem ordentlichen Wintereinbruch überrascht. Heftige Schneefälle verwandelten die Landschaften in ein Winterwunderland. Selbstverständlich konnte…
Weiterlesen


8. März 2018 0