Kategorie: Tierfilmer

Wildlife & Nature Footage jetzt in 5K auf Red Epic X

Die Red Epic X steht für überragende Bildqualität mit bis zu 5K und super Slowmotion-Aufnahmen von 300fps. Filme, wie der Hobbit wurden mit dieser Kamera gedreht. Und wenn es gelingt, mit einer Red die scheuen Hobbits gut Szene zu setzen, dann ist diese Kamera für Wildtieraufnahmen mit Sicherheit gut geeignet! Ab sofort stehe ich als…
Weiterlesen


13. November 2017 0

Freiheit für den Rothirsch! Ein Film der Deutschen Wildtierstiftung

Umwelt- und Tierschutz sind wichtiger als je zuvor. Aus diesem Grund bin ich sehr stolz, hier meinen Beitrag leisten zu können. Für diesen Film der Deutschen Wildtierstiftung durfte ich die Rothirschaufnahmen zur Verfügung stellen.


18. September 2017 0

Ferienhäuser in Värmland – Schweden – Imagefilme für Harald Gaard

In der Nähe von Arvika und nur einen Steinwurf entfernt von der norwegischen Grenze, hat Harald Gaard mehrere gemütliche Ferienhäuser. Harald hat mich gebeten, für Ihn einen kurzen Werbefilm / Imagefilm zu produzieren, um potentiellen Gästen zu zeigen, in welch wunderbarer Landschaft sie ihren nächsten Urlaub verbringen könnten. Mit dem Ergebnis können wir sehr zufrieden…
Weiterlesen


21. August 2017 0

Der beeindruckende Hällingsåfallet

In Jämtland – nahe der norwegischen Grenze – auf dem Wildnisweg ist mein nächstes Ziel ein äußerst beeindruckender Wasserfall. Über den Hällingsåfallet bahnen sich unglaubliche Wassermassen ihren Weg in eine 43m tiefe Schlucht.  Durch einen langen und engen Canyon geht es dann weiter bis zum Hetögeln-Seen. Neben den normalen Aufnahmen mit der Slow motion Kamera…
Weiterlesen


25. Juli 2017 0

Zurück nach Schweden – Ziel Åre

Meine Filmaufnahmen in Norwegen haben alle wunderbar geklappt. Ich habe die Papageientaucher auf Runde gefilmt. Steinadler im Flug in Zeitlupe, Flugaufnahmen vom Geiranger Fjord, Trollstigen und vielen wunderschönen Landschaften und Wasserfällen auf meinem Weg. Jetzt geht es wieder zurück nach Schweden. Mein Ziel ist Åre. Obwohl die Kilometer bis zum Ziel sehr überschaubar sind, dauert…
Weiterlesen


18. Juli 2017 0

Dovrefjell – auf der Suche nach Moschusochsen

Nur einen Steinwurf entfernt von Fjorden – wie dem berühmten Geirangerfjord, wo ich meine Flugaufnahmen gemacht habe – liegt das Dovrefjell. Eine großflächige und beeindruckende Fjell-Landschaft. Hier leben, neben Polarfuchs, Vielfraß, Elch und wilden Rentieren, die wilden Moschusochsen. Es ist immer wieder spannend, die großen – eiszeitlichen – Tiere zu beobachten. Die Suche nach den…
Weiterlesen


6. Juli 2017 0

Flugaufnahmen am Geirangerfjord und Trollstigen

Nach dem anstrengenden und erfolgreichen Tag auf der Vogelinsel Runde, mache ich mich weiter. Es regnet leicht, was mich überhaupt nicht begeistert. Immerhin steht auf der heutigen Etape der berühmte Geiranger Fjord und Trollstigen. Von beiden Sehenswürdigkeiten möchte ich Flugaufnahmen mit meiner Drohne machen. Außerdem komme ich auf dem Weg noch über das Fjell. Hier…
Weiterlesen


30. Juni 2017 0

Vogelinsel Runde (Norwegen) – mit viel Gepäck steil bergauf

Ich erreiche nach 1,5 Tagen Fahrt die Vogelinsel Runde in Norwegen.  Runde hat eine Fläche von 6,4 km 2 und einen Umfang von ca.20 km. Höchster Punkt ist der Runde Varde mit 333m. Die ca. 100 Einwohner der Insel verteilen sich auf die Orte Runde und Goksøyr. Und auf die 300m muss ich mit meinen…
Weiterlesen


26. Juni 2017 0

Ein kurzer Trailer über die Skandinavien Dreharbeiten

7000km durch Norwegen, Schweden und Finnland. Bis ins Grenzgebiet der finnisch-russischen Grenze hat es den Tierfilmer verschlagen. Immer auf der Suche nach einmaligen Aufnahmen. Und diese Aufnahmen können sich tatsächlich sehen lassen. Niedliche Papageientaucher, wilde Moschusochen, beeindruckende Landschaften, tosende Wasserfälle und zu guter letzt grandiose Aufnahmen wilder Braunbären.


22. Juni 2017 0

erster Zwischenstop: Arvika, Gunnarskog

Nach der ersten kurzen Nacht im Auto, komme ich Mittags in Gunnarskog an. Hier wohnt – auf einem abgelegenen Hof, mitten im Wald – mein Freund Harald Gaard. Das Wetter ist hervorragend und die Landschaft nahe der norwegischen Grenze ist ohnehin einen Besuch wert. Harald hat mir von einem weißen Elch erzählt, der dort in…
Weiterlesen


22. Juni 2017 0