Eine Chance für den Feldhasen

Wir leben in einem kleinen Ort umgeben von viel Natur. Wenn man sich mit den älteren Landwirten unterhält bekommt man Geschichten erzählt, dass man hier früher einmal aufpassen musste, dass man die zahlreichen Feldhasen nicht mit dem Trecker überfährt.
Als ich herzog und für den ZDF Beitrag „Arten vor dem Aus?“ Aufnahmen von Feldhasen machen wollte, habe ich kaum Hasen auf den Feldern rund um meinen Wohnort gefunden.

Mit den ortsansässigen Jägern habe ich mehrfach gesprochen und darauf hingewiesen, dass es dringend an der Zeit ist, den Feldhasen zu schonen. Ich erreichte zustimmendes Nicken.
Bei der nächsten Treibjagd erzählte mir der Jagdpächter dann, dass auch Hasen geschossen wurden. Man könne soetwas bei einer Treibjagd ja nicht verbieten.
Der nächste Jäger, den ich traf, erzählte mir, dass er trotz weniger Hasen im Revier zu Weihnachten auf jeden Fall einen Hasen schießen werde.

Inzwischen sehe ich bei meinen Streifzügen durch die umliegenden Felder sogut wie keine Hasen mehr.

Ich möchte mit meinem Video zum Nachdenken auffordern und ich bitte die seriösen Jäger um Mithilfe. Setzen Sie sich bitte in Ihrem Umfeld dafür ein, dass die Jagd auf Feldhasen eingestellt wird und der Feldhase als wichtiger Bestandteil unserer Natur erhalten bleiben darf. Vielen Dank!




About the author: Admin24