Wenn einer eine Reise tut…Auf der Suche nach wilden Braunbären – Teil 1

Ende Mai 2017

Endlich ist es so weit. In wenigen Stunden beginne ich eine 7000km lange Reise nach Norwegen, Schweden und Finnland.

Ziel der Reise sind Dreharbeiten für meinen neuen Film „Sehnsuchtsland Schweden“, der schon Ende diesen Sommers erscheinen soll.

Ich werde viele spannende Erlebnisse habe, wunderschöne Landschaften entdecken und eine außergewöhnliche Tierwelt vorfinden.

Begleitet mich auf diese Reise und erlebt mit mir die Papageientaucher auf der Vogelinsel Runde, Flugaufnahmen vom Geiranger Fjord und Trollstigen. Wilde Moschusochsen im Dovrefjell.
Einsame Seen und endlose Wälder in Schweden und als absolutes Highlight der Reise werde ich mich auf die Suche nach wilden Braunbären begeben.

Angefangen hat diese Reise jedoch gleich mit einem riesigen Unsicherheitfaktor. Seit Wochen habe ich meinen Toyota Landcruiser auf die lange Fahrt vorbereitet. Ich habe viele Teile vorsorglich erneuert und sogar das Lenkgetriebe wurde ersetzt.
Just 2 Tage bevor ich dann starten wollte, stellte ich plötzlich eine feuchten Fleck hinter der Forderachse fest. Die Achsmanschette war gerissen 🙁

Um diese zu ersetzen, muss die Achse ausgebaut werden…Böder Zeitpunkt!
Vor kurzem hatte ich bereits die Hilfsbereitschaft des Landauer (Bad Arolsen) Autohauses Karl-Heinz Preising über alle Maßen gelobt. Und auch diesmal lies mich das engagierte Team nicht im Stich. Auf die letzten Minuten besorgten wir eine neue Achsmanschette – was bei einem doch recht betagten Auto nicht ganz einfach ist – und gemeinsam  haben wir dann kurz vor Abfahrt den Wagen wieder Fit bekommen.

Es konnte also Richtung Norden gehen!!!

 

About the author: Admin24